Die letzten ereignisreichen Wochen vor der Abreise

Auch wenn unsere Abreise schon ein wenig zurückliegt, möchte ich noch von den letzten Wochen vor der Abreise ein wenig berichten. Knapp drei Jahre Planung und Vorbereitung lagen hinter uns – und dennoch wurde die To-do-Liste vor Beginn der Reise immer länger und länger und hat uns teilweise zum Verzweifeln gebracht. Eine große Herausforderung war natürlich die Abwicklung meiner Kanzlei,…

weiterlesen...

Ja, wir leben noch!

Nur falls uns hier jemand vermisst ob der nicht vorhandenen Berichte! Nein, wir sind noch nicht mal los gekommen, aber es ist viel passiert seit unserem kleinen Ausflug nach Friesland. Jetzt nur ein kurzes Update, ausführlichere Berichte, insbesondere zum weiteren Ausbau, dann später: Raus aus der Wohnung! Die Wohnung war zum 31.03.2019 gekündigt, jetzt musste ausgeräumt und ausgemistet werden. Aber:…

weiterlesen...

Donnerstag, der 29.11.2018 – was für ein magischer Tag!

Eigentlich wollten wir ja am Freitag, den 23.11.2018 mit Oskar eine kleine Rundreise durch den Norden starten, Freunde besuchen, zu Stefan von Excap, weil ein paar Kleinigkeiten zu machen sind - aber: Oskar muss erst noch ein paar Kinderkrankheiten auskurieren. Da war nichts zu machen, wir mussten die Reise verschieben. Da dachte ich, naja, nehme ich mir die Woche Zeit,…

weiterlesen...

Impressionen vom Möbelbau

Jetzt sind wir gerade ein bisschen im Ausbaustress - hier ein paar Impressionen vom Möbelbau - Details folgen!

weiterlesen...

Ohje – jetzt wird es ernst!

Kommendes Jahr im Frühjahr / Frühsommer geht es ja hoffentlich endlich los! Vorausschauend wie wir sind, fangen wir schon an, den Hausrat aufzulösen und zu verkaufen. Ein Teil ist bereits reserviert von Freunden, die Bestelllisten sind frühzeitig eingegangen und von uns gewissenhaft und auftragsgemäß bearbeitet worden. Also machen wir mal weiter. Das Esszimmer. Ein Sideboard, ein Highboard, ein großer Esstisch…

weiterlesen...

Der LKW Führerschein

Der Jochen: Rein in den LKW, ein paar Fahrstunden beim Fahrlehrer unseres Vertrauens, Kurt Biedermann, von der Fahrschule Biedermann, natürlich regelmäßig zu den Theoriestunden, und hoppladihopp oder auf neudeutsch zack-fertig, schon hat er's geschafft. Seither bekommt man ihn aus dem Oskar nicht mehr raus, endlich Brummi fahren! Die Anja: Wird diskriminiert! Nach einer Fahrstunde von Jochen bei Kurt, bei der…

weiterlesen...

So viele Dinge im Leben sammeln sich an

Mit der Reiseplanung, also in welche Richtung es zuerst gehen soll, haben wir natürlich gleich begonnen, nachdem wir Oskar gekauft haben. Das war schon ein langwieriger Prozess, bis der Osten feststand. Wir werden sehen, ob das so bleibt. Aber dann tauchte schon die nächste Frage auf: Was machen wir mit all diesen Dingen, die sich angesammelt haben im Laufe der…

weiterlesen...

Wer ist Oskar I?

So die berechtigte Frage einer aufmerksamen Leserin unserer Seiten! Mit Oskar I nahm die ganze Geschichte hier ihren Anfang. Im Herbst 2015 begannen wir, nach einem geeigneten Wohnmobil zu suchen. Nicht für eine Weltreise, sondern für den Urlaub. Wir haben diverse VW-Busse angeschaut, das Preis-Leistungs-Verhältnis war allerdings bei den Gebrauchten nicht akzeptabel. Über unsere Suche im Internet sind wir dann…

weiterlesen...

Seminar Reisemedizin

Da wir ja noch viel Zeit haben, bis es losgeht, haben wir verschiedene Messen besucht, unter anderem das Fernwehfestival in Erlangen. Dort haben wir an einem Workshop Reisemedizin teilgenommen, bei Frau Dr. Kerstin Heller. Sehr lehrreich! Kerstin war mit ihrem Mann über viele Jahre hinweg mit dem Segelboot auf Reisen. Zwischendurch wurde ihre Tochter geboren, die praktisch auf dem Segelboot…

weiterlesen...

Wohin soll die Reise gehen?

Bevor wir in die konkrete Planung gehen können  - Visum, Impfungen etc., stellt sich erst einmal die Frage: in welche Richtung soll es eigentlich gehen? Besser gesagt, in welche Richtung soll es denn zuerst gehen, bereisen wollen wir ja die ganze Welt. Osten: Ist es da nicht ein bisschen kalt? Süden: Ist es da nicht ein bisschen warm? Westen: Ist…

weiterlesen...

Kabinenbauer – dringend gesucht

Nachdem Anfang Juli 2016 der erste Teil des Projekts mit der Bestellung unseres EXCAP in trockenen Tüchern war, hieß es nun, einen geeigneten Kabinenbauer zu finden, der aus unserem Mobil ein vollwertiges Wohnmobil machte. Auf der Abenteuer&Allrad in Bad Kissingen hatten wir uns schon jede Menge Firmen angeschaut und im September wollten wir nun eine Runde durch Deutschland drehen, um…

weiterlesen...

Wie alles begann…

"Segelboot tut Not" - Dieser Satz war über Jahre hinweg unser geduldig rezitiertes Mantra, wenn wieder mal der Beruf langweilte, der Alltag trist und öde erschien oder ganz generell einfach alles zu viel wurde. Die Idee dahinter war, irgendwann einmal mit dem eigenen Boot in See zu stechen und um die Welt zu segeln. Grenzenlose Freiheit, einsame Strände, fremde Kulturen...…

weiterlesen...